• Privat | wml | 2012

Privatschwimmbad München-Solln

Eine besondere Herausforderung in diesem Projekt stellten die baulichen Rahmen­be­din­gungen dar. Dieses Schwimmbad befindet sich im zweiten Untergeschoss eines Privathauses in München-Solln. Aufgrund fehlenden Tageslichts und einer geringen Deckenhöhe wegen des Sturz wirkte der Raum klein, dunkel und wenig einladend. Durch das ausgeklügelte Lichtdesign von WML und die erfolgreiche Realisation erfährt der Raum nun eine besondere Größen- und Tiefenwirkung. Insbesondere durch die Tageslicht-Simulation wird ein Gefühl von Weite und Freiheit vermittelt. Durch eine mittels Lichtleitfasertechnik erzeugte Projektion auf die Wasseroberfläche hat man sogar das Gefühl, man befände man sich direkt zwischen den Wellen. Und egal, ob Relaxing, Wellness oder Sport auf der Tagesordnung steht: flexibel abrufbare Lichtszenarien schaffen eine emotionale Atmosphäre, die harmonisch auf die jeweilige Aktivität des Besuchers abgestimmt ist.